Aktuelles

 

Achtung! Bis auf Weiteres kein Freitagstraining!!!

 

Wir gratulieren Alfred Kort zum 1. Platz beim C-Turnier des Pfalz-Opens. 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Kati Steinlechner qualifiziert für deutsche Meisterschaft! Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

1.3.2020: 3 Mannschaftssiege für Neustadt.

Details unter: SBRP Ergebnisdienst 


 

Ständige Termine

 

Kinder- und Jugendtraining:

    jeden Freitag ab 18:00 Uhr

    im Panoramahotel Neustadt, 8. OG

Spielabend:

   jeden Freitag ab 20:00 Uhr

   im Panoramahotel Neustadt, 8. OG

Schachstammtisch:

Mittwoch  19:00 Uhr im Vereinsheim im Böbig,

Harthäuser Weg 40

Monatsblitz:

jeden 1. Freitag im Monat:

   im Panoramahotel Neustadt, 8. OG

 

7. Runde am 1.3.2020
 
Schifferstadt 3 - Neustadt 2        2 - 6

Heute mussten wir zum Mannschaftskampf beim Schachclub Schifferstadt antreten. Folgende Aufstellung ging an den Start:
Gaab - Schwarz - Wahl - Schmachtenberg - Seywald - Stahl - Landeck - Kort

Kort brachte uns nach nur 15 Min. in einer Blitzpartie nach 27 Zügen in Führung.
Seywald unser Remis - König und sein Gegner einigten sich auf Remis.
Landeck und Schmachtenberg brachten uns mit ihren Siegen zu einem 3,5 - 0,5 Zwischenstand.
Darauf musste leider Gaab gegen das Spitzenbrett aufgeben.
Wahl sicherte mit seinem schönen Sieg den Mannnschaftssieg.
Ich erhöhte dann mit meinem Sieg auf 5,5 - 1,5.
Zum Schluss einigten sich Stahl und sein Gegner auf Remis.

Unser nächster Mannschaftskampf 15.03.2020 gegen Lambsheim 3 fällt aus.
Lambsheim 3 hat seine Mannschaft zurückgezogen.
 
 
2.2.2020
Neustadt 2 - Waldsee    4,5 - 3,5

Heute mussten wir zum Mannschaftskampf gegen Waldsee antreten.
Mit folgender Aufstellung gingen wir an den Start:

Gaab - Schwarz - Wahl - Schmachtenberg - Koltzenburg - Seywald - Stahl - Sigl

Pünktlich um 10:00 Uhr gab ich alle Bretter zum Start frei.

Schmachtenberg brachte uns kampflos in Führung weil sein Gegner nicht angetreten war.
Kurze Zeit später einigten sich Stahl und sein Gegner auf Remis.
Leider musste Gaab bald darauf aufgeben.
Danch einigten sich Koltzenburg und Seywald mit ihren Gegnern auf Remis.
Schließlich brachte ich mit meinem Sieg die Mannschaft mit 3,5 - 2,5 in Führung.
Kurze Zeit später sicherte uns Wahl mit seinem Sieg den Mannschaftssieg.
Leider musste Sigl nach einem Fehler die Partie aufgeben.

Somit bleiben wir nach Runde 6 auf Tabellenplatz 2.
 
SK 1912 Ludwigshafen 3  -  Post SV Neustadt 2      2,5 - 5,5

Am Sonntag mussten wir bei SK 1912 Ludwigshafen antreten.
Die Mannschaftsaufstellung lautete diesmal:

Gaab - Schwarz - Wahl - Schmachtenberg - Koltzenburg - Seywald - Landeck - Hirse

Zuerst einigten Schmachtenberg und sein Gegner auf Remis.
Danach brachten uns Wahl und Hirse durch Siege mit 2,5 - 0,5 in Führung.
Koltzenburg und Seywald einigten sich mit ihren Gegnern auf Remis.
Jetzt fehlte uns nur noch 1 Brettpunkt zum Mannschaftssieg bei 3 laufenden Partien. Diesen erzielte Gaab und sicherte uns damit den Sieg.
Danach musste ich leider die Segel streichen.
Landeck setzte durch seinen Sieg zum Schluss die Krönung auf.

Jetzt haben wir 9 : 1 Mannschaftspunkte und sind Tabellenzweiter.

Nächster Mannschaftskampf am Sonntag 02.02.2020 zu Hause gegen Waldsee

Neustadt 2 - Limburgerhof 2        5 : 3

Heute mussten wir zum letzten Heimspiel im Jahr 2019 gegen Limburgerhof 2 antreten.
Wir spielten mit folgender Aufstellung:

Gaab - Schwarz - Schmachtenberg - Koltzenburg - Stahl - Hirse - Hendrich - Schuster

Pünktlich um 10:00 Uhr gab ich nach der Begrüssung alle Bretter frei.

Dirk Hirse brachte uns schon nach 45 Min. mit seinem Sieg in Führung.
Danach einigten sich Uli Schuster und sein Gegner auf Remis.
Dann bauten wir die Führung mit einem Sieg von Daniel aus.
Leider musste Wolfgang Gaab seine Partie wegen Zeitüberschreitung aufgeben.
Darauf erhöhte Michael Stahl mit seinem Sieg auf ein 3,5 : 1,5 Zwischenstand.
Mit meinem Sieg brachte ich den Mannschaftssieg unter Dach und Fach.
Leider musste auch Nils Koltzenburg seine Partie kurze Zeit später aufgeben.
Zum Schluss trennten sich Michael Schmachtenberg und sein Gegner
nach einer turbulenten Partie Remis.

Dietmar

Neustadt 2 - Deidesheim           5,5 - 2,5

10.11.2019

Heute mussten wir leider Ersatzgeschwächt gegen Deidesheim 1 antreten
Wir gingen mit folgender Aufstellung an die Bretter.
Gaab - Schwarz - Seywald - Stahl - Landeck - Hendrich - Schmidt / Hieber - Fell

Pünktlich um 10:00 Uhr gab ich als MF alle Bretter frei.

Gerhard Landeck brachte uns frühzeitig mit einem Sieg in Führung.
Danach baute Wolfgang Gaab mit einem weiteren Sieg die Führung aus.
Kurze Zeit später trennten sich nach starker Leistung unser Ersatzmann Johannes Fell aus der 4. Mannschaft und sein Gegner remis.
Michael Stahl und sein Gegner einigten sich danach ebenfalls auf Remis.
Somit lautete der Halbzeitstand 3 : 1 für Neustadt.
Danach zwang ich meinen Gegner mit einer schönen Kombination zur Aufgabe.
Unser Ersatzmann Daniel Hendrich sicherte uns mit einer schönen Angriffpartie den Sieg.
Ralf Seywald und sein Gegner einigten sich kurze Zeit später auf Remis.
Leider musste zum Schluss unser Ersatzmann Michael Schmidt / Hieber
nach einem Fehler die Segel streichen.
Somit gewann Neustadt 2 mit 5,5 - 2,5.

Ein großes Dankeschön gilt unseren 3 Ersatzspielern für ihren Einsatz.

 

Hassloch 2  -  Neustadt 2           2,5 - 5,5

29.09.2019

Heute mussten wir zum Mannschaftskampf in Hassloch antreten.
Wir traten mit folgender Aufstellung an.

Gaab - Schwarz - Wahl - Schmachtenberg - Koltzenburg - Seywald - Stahl - Schmitt  Hieber

Nach 1 Stunde brachte uns Michael Stahl mit einem schnellen Sieg in Führung.
Kurze Zeit später erhöhte unser Ersatzspieler Michael Schmtt Hieber die Führung auf 2 : 0.
Darauf erhöhte Michael Schmachtenberg auf 3 : 0.
Kurze Zeit später einigten sich Ralf Seywald und sein Gegner auf Remis.
Ich brachte mit meinem Sieg den Mannschaftssieg unter Dach und Fach.
Kurze Zeit später zwingte Nils Koltzenburg seinen Gegner zur Aufgabe.
So stand es zwischenzeitlich 5,5 - 0,5
Danach mussten leider Wolfgang Gaab und Gerhard Wahl nach kapitalen Fehlern die Segel streichen.  

 

Zum Auftakt ein 4:4 in Bobenheim-Roxheim

08.09.2019

Die zweite Mannschaft musste zum ersten Mannschaftskampf zum Aufsteiger nach Bobenheim - Roxheim.
Leider reichte es dort nur zu einem 4:4 Unentschieden.
Wir traten mit folgender Aufstellung an:

Gaab - Schwarz - Wahl - Schmachtenberg - Scholz - Stahl - Landeck - Behning.

Landeck und Behning holten den vollen Punkt.
Schwarz - Wahl - Scholz und Stahl mussten sich mit Remis - Unentschieden abgeben.
Gaab und Schmachtenberg haben leider ihre Partien verloren.

 Aktuelles

 

Achtung! Bis auf Weiteres kein Freitagstraining!!!

 

Wir gratulieren Alfred Kort zum 1. Platz beim C-Turnier des Pfalz-Opens. 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Kati Steinlechner qualifiziert für deutsche Meisterschaft! Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

1.3.2020: 3 Mannschaftssiege für Neustadt.

Details unter: SBRP Ergebnisdienst 


 

Ständige Termine

 

Kinder- und Jugendtraining:

    jeden Freitag ab 18:00 Uhr

    im Panoramahotel Neustadt, 8. OG

Spielabend:

   jeden Freitag ab 20:00 Uhr

   im Panoramahotel Neustadt, 8. OG

Schachstammtisch:

Mittwoch  19:00 Uhr im Vereinsheim im Böbig,

Harthäuser Weg 40

Monatsblitz:

jeden 1. Freitag im Monat:

   im Panoramahotel Neustadt, 8. OG